Es ist eine umfangreiche, leicht verständliche Broschüre für Betroffene und deren Angehörige mit dem Titel: „Trans*- nicht selbst gewählt, aber angenommen. Ein Leitfaden auf dem Weg bis zur Geschlechtsangleichung“ erschienen.

Herausgeberin ist Frau Prof. Dr. med. Annette Richter-Unruh, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderendokrinologie- und Diabetologie. Der Autor Alexander Schütze hat selbst vor einigen Jahren seine Geschlechtsangleichung vornehmen lassen.

In der 44-seitigen Broschüre finden sich viele juristische und medizinische Hintergrundinformationen sowie hilfreiche Tipps, Musterformulare und Ansprechpartner rund um Trans* und Geschlechtsangleichung.

Hier können Sie die Broschüre „Trans*- nicht selbst gewählt, aber angenommen. Ein Leitfaden auf dem Weg bis zur Geschlechtsangleichung“ herunterladen:

FG006213 – Transgender Broschüre Patientenleitfaden ohne DFN

Lesen Sie hier weiter:
Stuttgarter Erklärung – Hier können Sie sie unterschreiben
Transsexualität ist laut WHO keine Störung mehr
 
Bewerten Sie diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertung/en)
Loading...