Transgender

Transgender

Vom 17. bis 21. Juni findet in Amsterdam das WPATH Symposium 2016 statt. WPATH ist die Abkürzung für World Professional Association for Transgender Health – die weltgrößte Organisation für Transgender-Gesundheit. Sie bietet allen an Transgender-Gesundheit Beteiligten (wie Ärzte, Psychologen und weitere) professionelle Informationen und Fortbildungen.

Redner auf dem diesjährigen WPATH Symposium sind unter anderem Peggy Cohen-Kettenis (Professor Emeritus at the VU University Medical Center in Amsterdam), Boris Dittrich (Advocacy Director, Lesbian, Gay, Bisexual, and Transgender Rights Program Human Rights Watch), Simon Baron-Cohen (Professor of Developmental Psychopathology, University of Cambridge and Fellow at Trinity College, Cambridge and Director of the Autism Research Centre (ARC) in Cambridge), Paul van Zuijlen (Plastic Surgeon at the Red Cross Hospital and Professor of Burn Surgery VUmc), sowie zwei Transgender aus Polen und Malaysia, die sich für die Menschenrechte von Transgendern in ihren Ländern engagieren.

Alle Informationen sowie die Anmeldung zum WPATH Symposium 2016 finden Sie unter:

https://www.vumc.com/branch/wpath-2016/

Buch-Tipps:
Diese Bücher können Sie direkt bei Amazon bestellen (Anzeige):

 

Lesen Sie hier weiter:
Weltweit erste Professur für Transgender in Kanada
Transcending Self - New Yorker Fotografin portraitiert junge Transmenschen
 
Bewerten Sie diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Bewertung/en)
Loading...