Ein Klitoris-Penoid wird medizinisch als Metaidoioplastik, umgangssprachlich kurz Klitpen oder kleiner Aufbau genannt. Das Klitoris-Penoid bei einer geschlechtsangleichenden Operation bei Transmännern geformt. Durch die operative Mobilisierung und Streckung der Klitoris (Kitzler) sowie die Verlängerung der Harnröhre aus den kleinen Schamlippen von der weiblichen Harnröhren-Öffnung bis zur Spitze der Klitoris wird ein „kleiner Penis“ von einigen Zentimetern Länge geschaffen. Mit dem Klitorispenoid ist es möglich, im Stehen zu urinieren.

 
Bewerten Sie diesen Artikel:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung/en)
Loading...