Diagnose: Wie wird Transsexualität / Transidentität diagnostiziert?

Transsexualität bzw. Transidentität ist zunächst eine Selbstdiagnose. Die dauerhafte innere Gewissheit, sich dem anderen Geschlecht zugehörig zu fühlen, ist das ausschlaggebende Kriterium. Da geschlechtsangleichende medizinische Maßnahmen wie gegengeschlechtliche Hormonbehandlung und Operationen weitreichende und zum Teil unumkehrbare Folgen haben, wird in […]

Weiterlesen

Richtlinien zur Diagnose und Behandlung von Transsexualität / Transidentität

Deutsche und internationale Fachgesellschaften haben Standards zur Feststellung, Begutachtung und Behandlung Transsexueller erarbeitet, in denen unter anderem die Dauer und Durchführung von Alltagstest, gegengeschlechtlicher Hormonbehandlung und geschlechtsangleichender Operation geregelt ist. Die Originalversion der International Standards of Care (SoC) stammt aus […]

Weiterlesen

Kriterien zur Diagnose von Transsexualität / Transidentität

Gemäß den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung, der Akademie für Sexualmedizin und der Gesellschaft für Sexualwissenschaft müssen zur Diagnose von Transsexualität / Transidentität folgende Kriterien erfüllt sein: Die Person identifiziert sich tiefgreifend und dauerhaft mit dem Gegengeschlecht. Die Person […]

Weiterlesen