GAOP Frau-zu-Mann

GAOP Frau-zu-Mann

Bei den geschlechtsangleichenden Operationen (GAOP) von Transmännern (Frau-zu-Mann-Transsexuellen/-Transidenten) werden die inneren und äußeren weiblichen Geschlechtsorgane entfernt, und es werden männliche Geschlechtsorgane rekonstruiert. Die Transformationsoperation Frau-zu-Mann besteht aus mehreren Einzelschritten, die in den meisten Kliniken in mehreren Operationen erfolgen. Die einzelnen […]

Weiterlesen

Komplikationen der GAOP Frau-zu-Mann

Wie bei allen Operationen, kann es bei der GAOP Frau-zu-Mann zu allgemeinen OP-Komplikationen wie Blutungen und Nachblutungen, Infektionen, Wundheilungsstörungen und der Bildung von Blutgerinnseln (Thrombosen, Embolien) kommen. Da die geschlechtsangleichende Operation Frau-zu-Mann, insbesondere der Penoidaufbau (Phalloplastik), einer der kompliziertesten und […]

Weiterlesen