Definition: Was ist Transsexualität / Transidentität?

Aus medizinischer Sicht ist Transsexualität – gemäß der Internationalen Klassifizierung von Krankheiten (ICD-10) – eine Geschlechtsidentitätsstörung, nach neuer Definition auch Geschlechtsdysphorie genannt. Sie liegt vor, wenn sich ein Mensch „konstant und dauerhaft psychisch vollständig mit dem Gegengeschlecht identifiziert“. In der voraussichtlich […]

Weiterlesen

Geschlechtsangleichung („Geschlechtsumwandlung“)

Als Geschlechtsangleichung bezeichnet man die gegengeschlechtliche Hormonbehandlung und die geschlechtsangleichende(n) Operation(en), auch Transformationsoperation oder kurz GAOP, genannt. Zum Teil noch gebräuchlich ist der Begriff „Geschlechtsumwandlung“, welcher allerdings veraltet ist, da es sich vielmehr um eine „Geschlechtsangleichung“ oder „Geschlechtsanpassung“ handelt, bei […]

Weiterlesen