Definition: Was ist Transsexualität / Transidentität?

Aus medizinischer Sicht ist Transsexualität – gemäß der Internationalen Klassifizierung von Krankheiten (ICD-10) – eine Geschlechtsidentitätsstörung, nach neuer Definition auch Geschlechtsdysphorie genannt. Sie liegt vor, wenn sich ein Mensch „konstant und dauerhaft psychisch vollständig mit dem Gegengeschlecht identifiziert“. Bei der […]

Weiterlesen

Begriff geht auf Magnus Hirschfeld zurück

Der Begriff Transsexualität oder Transsexualismus wurde erstmals im Jahr 1923 von dem deutschen Arzt und Sexualforscher Magnus Hirschfeld geprägt. Im letzten Band seines „Jahrbuchs für sexuelle Zwischenstufen“ beschreibt Hirschfeld den „seelischen Transsexualismus“ als eine „besonders ausgeprägte Form des Transvestismus, die […]

Weiterlesen

Transidentität ersetzt Transsexualität

Der Begriff Transsexualität wird zunehmend durch den Begriff Transidentität abgelöst, denn „Transsexualität“ ist irreführend. Es geht nämlich primär nicht um ein Problem mit der Sexualität, sondern um ein Problem mit der Geschlechtsidentität, dem Selbstbild und der Geschlechtsrolle – also der […]

Weiterlesen

Transmann / Transfrau / Trans*

Einen Menschen, der mit den biologischen Merkmalen einer Frau auf die Welt kommt, sich aber mit dem männlichen Geschlecht identifiziert, bezeichnen Mediziner als einen Frau-zu-Mann-Transsexuellen, kurz FzM-TS (im Englischen female-to-male-transsexual, ftm-ts). Ein im Alltag häufig verwendeter Begriff ist Transmann, kurz […]

Weiterlesen

Transsexualität ist (k)eine Krankheit

Transsexualität bzw. Transidentität darf nicht als Krankheit verstanden werden, die „behandelt“ oder gar „geheilt“ werden kann. Wenngleich Transsexualität in der Internationalen Klassifizierung von Krankheiten unter dem verschlüsselten Code „F64.0“ aufgeführt ist, sehen Ärzte und Psychologen transsexuelle Menschen weder als psychisch […]

Weiterlesen

Geschlechtsangleichung („Geschlechtsumwandlung“)

Als Geschlechtsangleichung bezeichnet man die gegengeschlechtliche Hormonbehandlung und die geschlechtsangleichende(n) Operation(en), auch Transformationsoperation oder kurz GAOP, genannt. Zum Teil noch gebräuchlich ist der Begriff „Geschlechtsumwandlung“, welcher allerdings veraltet ist, da es sich vielmehr um eine „Geschlechtsangleichung“ oder „Geschlechtsanpassung“ handelt, bei […]

Weiterlesen

Ursachen: Welche Ursachen hat Transsexualität / Transidentität?

Die Ursachen für Transsexualität bzw. Transidentität sind weitestgehend unbekannt und bislang wenig erforscht. Dabei ist Transsexualität vermutlich so alt wie die Menschheit selbst. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die Geschlechtsrolle bereits sehr früh, nämlich in den ersten drei bis fünf Lebensjahren, […]

Weiterlesen